Music Starters Network des ÖMR

Das Music Starters Network (kurz START-Netzwerk) vertritt im Österreichischen Musikrat die Interessen von Berufseinsteiger*innen im Musiksektor. Wir verstehen uns als eine Plattform für Information, Beratung und Austausch.

Präsentation des START-Netzwerks (PDF)

Unsere Aktivitäten:

  • Regelmäßige Veranstaltung von Stammtischen mit eingeladenen Gästen aus der Branche

  • Informationsweitergabe über das aktuelle kulturpolitische Geschehen (Newsletter, Facebook)

  • Interessensvertretung unserer Anliegen im Österreichischen Musikrat und auf europäischer Ebene (EMC, IMC)

  • Publikation der Reihe „Diplom in der Tasche“ gemeinsam mit mica – music austria

Das Music Starters Team

Sabine Walter: Musikpädagogin und Flötistin
Musikschulen Burgenland (Fachbereichsleitung Flöte, Projektleitung Bläserphilharmonie Burgenland, Pädagogisches Forum) 

Eva-Maria Bauer: Musikmanagerin, Musikwissenschaftlerin
Vize-Präsidentin des ÖMR, Musikfabrik NÖ, Donau-Universität Krems, Kammermusikkurs, Musikfabrik Edelhof, A-cappella-Festival ACALALA (Gründerin)

Magdalena Fürnkranz: Kulturwissenschaftlerin
Institut für Popularmusik an der mdw, Schwerpunkte: Performativität / Inszenierung, Historiographie und Subkulturen im Kontext der Rock-, Pop- und Jazzforschung

Derzeit sind Sabine Walter, Eva-Maria Bauer und Magdalena Fürnkranz zur offiziellen Vertretung des Start Netzwerks im Vorstand des Österreichischen Musikrats kooptiert.

About 

Wir laden Musiker.innen, Komponist.innen, Musikmanager.innen, Produzent.innen, Start-up-Unternehmer.innen und weitere Kreative aus der österreichischen Musikbranche herzlich ein, mit uns gemeinsam zum aktuellen kulturpolitischen Geschehen zu diskutieren, Lösungen zu finden, sich auszutauschen. Die Teilnahme am Netzwerk ist unverbindlich und kostenfrei.

Tel.: +43(0) 660 3488136
Kontakt: musicstarters@oemr.at
Facebook: https://www.facebook.com/musicstarters

Anmeldung zum Newsletter: Music Starters (list-manage.com) 

SAVE THE DATE: 

Netzwerk-Stammtisch 
Wann: Di, 28.11.2023 ab 18.00 Uhr 
Wo: spiel I mach I t I raum, mdw Campus 
Fokusthema: Clubkultur 
Special guest: Vienna Club Commission 
Anmeldung unter: musiksoziologie@mdw.ac.at 

Ziele und Aufgaben

Vernetzen

Das Start Netzwerk bringt die jungen Musik- und Kunstschaffenden der verschiedenen Musikorganisationen Österreichs in Kontakt. Dabei steht eine gemeinsame musikpolitische Arbeit in Österreich, aber auch im internationalen Kontext (Europäischer Musikrat, Internationaler Musikrat) im Zentrum.

Kompetenzen entwickeln

Im Start Netzwerk entwickeln die Teilnehmer.innen Kompetenzen, um kulturpolitische Anliegen an die Politik heranzutragen (Aufstockung des Österreichischen Musikfonds, Förderung von Kooperationsprojekten von Schulen und Musikschulen, Speichermedienvergütung etc.)

Mitgestalten

Der Österreichische Musikrat bereitete u.a. das Symposion „Musik aus Österreich – im globalen Kontext“ im Mai 2014 an der Musikuniversität Wien vor. Die Teilnehmer.innen des U30-Netzwerks brachten ihre Anliegen und Ideen ein. Diese finden Eingang in die musikpolitische Arbeit, die alle musikalischen Genres und Ausdrucksformen umfasst.

Vertretung im ÖMR

Derzeitige Vertretung des Start Netzwerks im Vorstand des Österreichischen Musikrats:
+ Eva-Maria Bauer
+ Magdalena Fürnkranz
+ Georg Vlaschits 

 

Teilnehmen/Kontakt

Wer Interesse hat, sich einzubringen und zu vernetzen, meldet sich per Email oder telefonisch.
Die Teilnahme am Netzwerk ist kostenfrei.

Tel.: 0043 699 12696542
Kontakt: musicstarters@oemr.at

Diese Webseite benutzt Cookies