WOMEX 2019 – Nachbericht

World Music Expo – Womex 2019
23.-27. Oktober 2019, Tampere, Finnland

Die World Music Expo WOMEX ist die größte internationale Messe für Weltmusik und der wichtigste jährliche Treffpunkt für die globale Weltmusikszene mit einer 5-tägigen Messe, Konferenzen, Filmen und einem Showcase-Festival. Über 2.500 Fachleute (darunter ca. 260 Künstler/innen) kommen jedes Jahr im Oktober aus mehr als 83 Ländern zusammen. Damit ist die WOMEX nicht nur die größte Networking-Plattform für die Weltmusikszene, sondern auch das vielfältigste Musiktreffen weltweit. Das musikalische Spektrum reicht von traditionellen bis zu neuen globalen Klängen. 2019 feierte die WOMEX ihr 25-jähriges Bestehen.

Die Womex hat keinen fixen Standort, verschiedene Städte aus allen EU Ländern bewerben sich jedes Jahr für die Austragung der Messe. Dieses Jahr fand die Womex in Tampere, Finnland von 23.-27. Oktober statt. Österreich war wie bereits in den vergangenen Jahren mit einem Gemeinschaftsstand vertreten.

Aufgrund von Finanzierungschwierigkeiten war der Österreich-Stand bis kurz vor der Womex nicht gesichert. Durch eine Zusammenarbeit von WKO, Mica, Music Export Austria, ÖMR und IG World Music Austria konnte letztendlich der für die österreichische Weltmusikszene so wichtige gemeinsame Auftritt doch noch auf die Beine gestellt werden. Der ÖMR unterstützte das Projekt mit 2 Personen (Katrin Pröll und Harald Huber), die den Info-Desk des Gemeinschaftsstandes betreuten. Der Österreich-Stand fiel zwar aufgrund der finanziellen Situation diesmal kleiner aus, war aber sehr gut frequentiert mit interessierten Anfragen von Journalist/innen, Veranstalter/innen und Musiker/innen aus aller Welt. Darüber hinaus bot der Stand 11 österreichischen Teilnehmer/innen (Booking Agenturen, Festivals, Interessensvertretungen, Musiker/innen) einen angenehmen Treffpunkt für Meetings und Austausch mit internationalen Partner/innen.

Bericht: Katrin Pröll
www.womex.com

Foto: Eric van Nieuwland

Newsletter Anmeldung